20-years-elysium
+357 2684 4444

Das Kloster Chrysorogiatissa

Das Kloster von Chrysorogiatissa ist 40km nordöstlich von Paphos gelegen und klebt wie eine Schnecke an einem Hügel am Rande des Dorfes Panagia, wo Erzbischof Makarios geboren ist. Das Kloster widmete der Mönch Ignatius im Jahr 1152 "Unserer Lieben Frau vom Goldenen Granatapfel". Er hatte eine Ikone der Jungfrau Maria gefunden, deren Bild Wunder gewirkt haben soll. Das Kloster hat ein Atelier, in dem Spezialisten Ikonen restaurieren. Es gibt dort auch ein Museum für religiöse Artefakte und in der Kirche können die Besucher eine Reihe von wunderschönen Rokoko-Lüstern sehen sowie wunderbare Fresken, die über den drei Eingängen hängen. Das Kloster war eines der ersten, das Wein kommerziell herstellte und der derzeitige Abt hat die Chardonnay-Trauben in Zypern eingeführt. Im Klostergebäude gibt es auch ein Geschäft, in dem Sie Wein und religiöse Andenken kaufen können.

Wie komme ich hier hin:

 

Ort
ORTSZEIT AUF ZYPERN
02:32 AM
Wetter
+13.9 o C
Newsletter