20-years-elysium
+357 2684 4444

Die mittelalterliche Burg von Paphos

Ursprünglich war die Burg von Paphos eine byzantinische Festung der Lusignans, eines westfranzösischen Adelsgeschlechts, um im 13. Jahrhundert den Hafen gegen Angriffe zu schützen. In seiner langen Geschichte wurde der Bau auch als Gefängnis genutzt und als Lagerhaus für Salz. Inzwischen ist die Burg ein nationales Monument und bietet eine einzigartige Kulisse für die Opernsaison. Die soliden Steinwände haben auch den Schall von Schlagzeug und E-Gitarren bei Pop-Konzerten absorbiert, die im Sommer vor der Burg genauso wie Volkstanzfestivals, Weinfeste und sogar jährliche Hundeshows stattfinden.

Wie komme ich hier hin

 

Ort
ORTSZEIT AUF ZYPERN
11:57 AM
Wetter
+9.9 o C
Newsletter